Lieferanten werden
zu Service-Partnern –

Einzigartige Vorteile

WAS WIR TUN

(Zum Video) Betriebe möchten Versorgungssicherheit, ohne sich um Bestandskontrolle und Nachbestellung kümmern zu müssen – Immer genug vorhanden, nicht zuviel und nicht zu wenig! Diesen zunehmenden Wunsch können Lieferanten mit Vendor Managed Inventory  (Link zu Erklärung) Dienstleistung (lieferanterngeführter Bestand) erfüllen, brauchen dazu aber spezielle technische Lösungen. Bisherige Systeme erfordern lange Vorlaufzeiten, haben technische Risiken, sind unflexibel und binden den Kunden lange an Lieferanten. Zusätzlich sind sie aufwendig im Betrieb und beinhalten strategische und Sicherheits-Risiken für den Warenverbraucher. TeDaLoS erdenkt Vendor Managed Inventory neu für die Zukunft des Internet of Things (Link zu Erklärung).

MENGE, ZUSTAND, ORT

in Echtzeit, unternehmesübergreifend, Business Intelligence bereits integriert.

Die Ware wird auf den drahtlosen TeDaLoS Sensoreinheiten transportiert und gelagert. Sie übertragen Informationen über Temperatur, Position und Bestandsdaten an die TeDaLoS Cloud. Der Lieferant sieht vorhandene Menge, Verbrauchswerte und Reichweite seiner Kunden.  Das System  bestellt unter anderemintelligent und automatisch nach.

Effizienter und einfacher in der Handhabung geht's nicht.

Schneller im Betrieb: ohne Einschulung, ohne Installation, ohne Scanner, ohne Montage
Schneller in der Anpassung: permanent flexibel im Standort, Auswahl des Transporteurs, Gegebenheiten vor Ort
Schneller zu Ergebnissen: kein Risiko da keine Vorlaufzeit, keine Bindung an einen Lieferanten, keine Investition.

 

 

News

Finalist TeDaLoS. Award-Entscheidung im September 2017

Wir sind aufgeregt, ins Finale des Digital Building Solution Awards gewählt worden zu sein. Link zum Beitrag. 
Schwund/Diebstahl und Kosten von Arbeitsstillstand sind im Baugewerbe lästige Risiken und Kosten - TeDaLoS Fern-Bestandsüberwachung hilft. 

Aktuelles Beispiel: Artikel: "Diebstahl auf Baustelle, mehrere Tausend Euro Schaden: Link zum Presse-Artikel 

Buchempfehlung: inklusive TeDaLoS als Referenzstudie

TeDaLoS wird als Praxisbeispiel für Industrie 4.0 Anwendungen erklärt:
Lean Production für die variantenreiche Einzelfertigung: Flexibilität wird zum neuen Standard
Reinhard Koether, Klaus-Jürgen Meier, 2017 Springer-Verlag ISBN 9783658139698

Live-Demo und Vortrag auf Logistik Dialog 2017

TeDaLoS stellt am 6.+7. April mit Live-Demo auf dem BVL Event Logistik Dialog aus. Wir würden uns über Ihren Besuch freuen. Programm 2017 und Video zum letzten BVL Event: Link, Vorschaubilder: Link 

Akademische Studie beauftragt

TeDaLoS wird als erster die Eignung von Bluetooth Low Energy (BLE) Funkkommunikation auf die Eignung in herausfordenden Umgebungen der Industrie und Logistik zur Ortung von Dingen in großen Mengen (Behälter, Waren, Betriebsmittel) untersuchen. Die Fachhochschule St.Pölten wird die Eignung der Technologie analysieren: Robustheit, Lebensdauer, Ortungspräzision, Massenanwendung, Störeinflüsse, Setup und Betriebskosten.

Mentoring Programm IV NÖ

TeDaLoS wurde in das Mentoring Programm der Industriellenvereinigung aufgenommen. Erfahrene Führungspersonen aus der Industrie bilden mit Start Ups ein Team und lernen vorneinander. Wir sind gespannt auf den Austausch! Link zum Beitrag auf IV Website 
(c) Foto: Andi Bruckner. v.l.n.r. Thomas Salzer, Petra Bohuslav, Thomas Tritremmel

Ambient Assisted Living

TeDaLoS startet Praxis-Tests für die Fern-Bestandsüberwachung von Nahrung und Medizinprodukten für die künstliche Ernährung in der Heimpflege begonnen. Ziel ist, das Pflegepersonal von "Lagerhaltungsaufgaben" zu befreien, Fehler in der Erfassung und Nachbestellung zu eliminieren und die Durchlaufzeit bis zur Nachlieferung zu reduzieren. Ein Use Case, der für den Patienten "mission critical" ist.

Austria's Next Top Start-up

Wir sind unter den Top5 und damit im Finale zum Wettbewerb. Danke an alle Unterstützer! futurezone.at-Bericht 

Online Video

Die Revolution in der Echtzeit-Bestandsüberwachung aus der Ferne: Erklärt in 90 Sekunden.

Kundenmeinungen

"Wir haben gar nicht gemerkt, daß wir am Test teilnehmen. Großartig, daß wir unsere Prozesse und Abläufe nicht ändern müssen, um das System zu nützen.", Produktionsleiter, Warenverbraucher.

"Endlich erhalte ich Bestandsdaten von Waren, die ich bisher nicht lückenlos erfaßt habe, zusätzlich auch in meinem Warenwirtschaftssystem. Aufwand habe ich dadurch nicht.", IT-Leiter, Warenverbraucher.

"Mein Warenbestand war immer für bestimmte Kunden blockiert. Jetzt kann ich Just-in-time produzieren und auslieferbereit sein.", Managing Director, Warenlieferant

"In Verbindung mit Consignment Stock habe ich neue Verkaufsargumente ohne Projektvorlaufzeit, um nicht nur im Preiskampf zu landen. ", Firmen-Eigentümer, Warenlieferant

Interesse geweckt?

Wir zeigen Ihnen das Produkt und die Software in einem persönlichen Termin. Gerne können Sie uns aber auch direkt anrufen unter +43 (0) 699 110 182 73.

DIE INNOVATOREN

Rudolf Stadler

Links, CTO: Mit langjähriger Erfahrung mit Server-Infrastruktur und Cloud-Applikationen sorgt Rudolf für die Verarbeitung der Datenflut der Sensoreinheiten, die Intelligenz der TeDaLoS Cloud und die großartige Benutzeroberfläche.

Thomas Tritremmel

Mitte, CEO: Nach mehrjähriger Evaluierung der bisher verfügbaren Technologien hat Thomas den Perfect Fit für die Bedürfnisse der Lieferanten, Logistik-Ketten und Warenverbraucher gefunden - und hat dabei nicht nur die Manager, sondern den Benutzer im Fokus.

Jan Röhl

Rechts, CFO, R&D: Nach jahrelanger Bewährung in Produktionsbetrieben für die öffentliche Infrastruktur liebt Jan es robust und unverwüstlich, mit dem Blick für smarte Details, die den täglichen Nutzen ausmachen - so wie die TeDaLoS Sensoreinheiten.

 

Newsletter